Deine Vergangenheit ver├Ąndern?!­čžČ

Kann man die Vergangenheit ver├Ąndern? Ich sage: Warum nicht!?

Was ist mit all den Menschen die extrem bescheidene Erlebnisse erlitten? Es w├Ąre doch fatal, wenn wir jahrelang mit der B├╝rde aus der Vergangenheit leben m├╝ssten? Wo bleibt da die Leichtigkeit!


Ich bin davon ├╝berzeugt und weiss aus Erfahrung von ├╝ber mittlerweile mehr als Tausend von Coachings:

"Vor allem dort, wo gro├če Entt├Ąuschung statt gefunden hat, ist es absolut M├Âglich eine Steigerung, Erleichterung und Freude hineinzubringen!!!"

Du kannst zwar nicht direkt die Vergangenheit ver├Ąndern, aber daf├╝r ma├čgeblich dessen Einfluss auf Deine Gegenwart und Zukunft! Du kannst negative Ereignisse sogar zu etwas Positivem und einer PremiumSt├Ąrke wandeln!


Das bezieht sich sowohl auf Missbrauchsthemen, chronische Erkrankungen, Depressionen, Gef├╝hle des Mangels als auch schlichtweg immer wiederkehrende Finanzprobleme.



Die vergangenheit ver├Ąndern

Wusstest Du, dass Du sogar Deine Vergangenheit ver├Ąndern kannst? Nein, Du brauchst keine Pille der Amnesie nehmen und bekommst auch keinen Hammer auf den Kopf geschlagen. Aber per Intention kannst Du den Einfluss und Deine Wahrnehmung Deiner Vergangenheit komplett ver├Ąndern. Alles in unserem Leben betrachten wir aus einer Art Blickwinkel. Wenn wir den Blickwinkel ver├Ąndern, ├Ąndert sich zugleich auch das Empfinden dazu. Viele probieren schon sich das hinzudichten, Dinge anders zu sehen. Allerdings geht es darum, das auch wirklich zu f├╝hlen und die Ergebnisse davon auch zu bekommen.


Nehmen wir also an, Deine Kindheit war schwer, weil Du beobachten musstest wie Deine Eltern extrem viel f├╝r wenig Geld arbeiten mussten und Deine Mama so gestresst, dass eine lockere Hand auch nie weit war. Dazu kam noch ein Klavierlehrer der in der Pubert├Ąt grabschte wo er nicht sollte und eine bl├Âde Vergangenheit ist wie in Stein gemeiselt. Nun kannst Du viel an diesen Themen arbeiten und das Wichtigste dabei ist, dass Du den Fokus, Dein Warum niemals verlierst. Behalte bei all Deinem Tun im Blick, dass Du eigentlich freier und gl├╝cklicher sein m├Âchtest. Deshalb fallen sicherlich direkt einige Methoden raus, die eher dazu f├╝hren, dass man sich schuldig f├╝hlt, in einem Sumpf von Selbstmitleid und -bestrafung landet. Versteh mich aber bitte richtig. Ich bin daf├╝r, dass man auf Themen schaut, weinen, kreischen und Dinge durchleben darf. Allerdings bin ich auch daf├╝r, dass das ganze Theater dann auch zu etwas positiven f├╝hren soll.

Diese Erlebnisse der Vergangenheit sind nun in Schubladen eingeordnet worden, indem Du bemerkt hast, wie die Gesellschaft mit solchen Themen umgehen und wie Deine Gef├╝hle dazu sind. Alles was jemals in eine Schublade gepackt wird kann aber auch den Weg in eine andere finden. So habe ich beispielsweise mal gedacht, dass eine schlimme Kindheit und ewige finanzielle Armut dazu f├╝hren, dass man lange mit diesen Themen k├Ąmpfen muss und das wohl ein von der Seele gew├Ąhltes Lebensthema ist.

Meine Erfahrung mit mir selbst und vielen anderen Menschen hat aber gezeigt, dass wenn wir diese Themen reframen, sprich in eine andere von uns gew├Ąhlte Schublade stecken, sie pl├Âtzlich ganz andere, sogar produktive Auswirkungen auf unser Leben haben.


ÔÇ×Ich beabsichtige, meiner Welt und all den Umst├Ąnden darin vollkommen zu vertrauen, sodass sich die Premiumvariante aus meiner Vergangenheit vollkommen entfaltet."

Setze diese Intention und verst├Ąrke sie mit der Magischen Handbewegung und einem intensiven B├äM!


Dies ist ein Auszug aus dem Buch "Weniger ist nicht genug!" Dort findest Du unter anderem die Anleitung f├╝r wirksame Retro-Intentionen.


Hol Dir hier das gesamte 21 Tage Programm um Deine Premiumvariante zu leben.



Wenn Du eine heftige Vergangenheit hinter Dir hast kann es helfen,


- zun├Ąchst das 7 Tage Programm Beziehungen als eine Art Hausputz zu machen


- bei einem Linienwechsel da etwas aufzur├Ąumen und Leichtigkeit hineinzuzaubern


- in der PremiumJahrFormel mit einer fantastischen Gruppe und inklusive Erfolgsgarantie ein neues Jahr zu kreieren, das Dich wirklich vor Freude von den Socken haut. Wir starten wieder im Oktober 2020!



Von Herzen, Jayc Jay